Wohnmobilstellplatz in Palamós, Spanien

Der Stellplatz "EmpordArea" in Palamós, Spanien
Der Stellplatz "EmpordArea" in Palamós, Spanien
Der Stellplatz "EmpordArea" in Palamós, Spanien
Der Stellplatz „EmpordArea“ in Palamós, Spanien

Der Stellplatz „EmpordArea“ in Palamós, Spanien ist bisher derjenige, auf dem wir uns am wohlsten gefühlt haben. Vielleicht lag das nur an der kätzischen Begleitung oder daran, dass wir dort bisher am längsten gestanden haben.

Auf jeden Fall können wir den Platz „EmpodArea“ uneingeschränkt empfehlen.

Lage des Stellplatzes

Der Platz liegt nur knapp 50 km von Girona entfernt an der Costa Brava. Er ist gut über die C-31 zu erreichen. Einfach die Ausfahrt mit der Nummer 324 nehmen, dann der C-256 folgen und nach ca. 800 m am Kreisverkehr mit der Esclat-Tankstelle und -Supermarkt in die Straße „Carrer Font dels Canyers“ einbiegen. Wenn du dort einfach dem Straßenverlauf und den Schildern bergauf folgst, siehst du am Ende des Wohngebietes den Eingang zum Stellplatz.

Ein Container neben einem Tor, im Hintergrund ein WOhnmobil
Das Häuschen mit der Rezeption, in dem du vormittags und abends Rosalie antriffst.

Rosalie, die vormittags (9-12 Uhr) und abends (19-21 Uhr) an der „Rezeption“ zu finden ist, spricht neben spanisch und katalanisch auch deutsch, englisch, französisch und niederländisch. Über ein Verständigungsproblem brauchst du dir also keine Gedanken machen.

Wenn du außerhalb dieser Zeiten ankommst, dann such dir einfach einen Platz und melde dich bei der nächsten Gelegenheit an.

Wie du bei der Anfahrt schon gesehen hast, ist der Supermarkt nur ca. 350 m den Berg hinunter. In dem Esclat ist auch ein separater Bäcker. Weitere Supermärkte (Lidl, Supermercado), Apotheken und Geldautomaten findest du, wenn du den Esclat links liegen lässt und am Kreisverkehr gegenüber einfach mit dem Fahrrad weiter bergab fährst. Dann bist du direkt im Fischerörtchen Palamós und erreichst nach nicht einmal 1 km den Strand und den Hafen. Dort gibt es zahlreiche Möglichkeiten zu baden und mit Meerblick essen zu gehen.

Ein Wohnmobilstellplatz in der Abenddämmerung
Der Stellplatz liegt ruhig am Ende eines Wohngebietes.

In der Umgebung gibt es mit dem Fahrrad eine Menge zu entdecken. Es lohnt sich also durchaus auch ein längerer Aufenthalt!

Zusammenfassung

Stellplatz „EmpordArea“ in Palamós, Spanien
Platzgebühr12 Euro pro Wohnmobil(alles inklusive), 
Rabatt auf 11 Euro bei Newsletter-Anmeldung
(Hochsaison 15.07.-28.08.2016 17 €)
Stellplätze40
Entsorgung Grauwasserja
Entsorgung Toiletteja
Frischwasserja
Stromja (inklusive)
WLANja (inklusive, schnell und stabil)
Handy EmpfangLTE
UntergrundKies/Schotter
SonstigesEs sind jeweils eine Damen- und Herrentoilette, eine Dusche (1€ / 5 min) und eine Waschmaschine (4€ / 8kg, nur 1 Programm) vorhanden, für die 1€-Münzen benötigt werden. 
Auf dem Stellplatz können neben Fahrrädern, einem Roller und einem VW Golf für Tagestouren auch drei Wohnmobile angemietet werden.
Platzreservierungen sind vorab möglich!

Informationen zum Stellplatz „EmpordArea“

Adresse:
Carrer Font dels Canyers,
17230 Palamós
Spanien

Telefon: +34.608352244 Rosalie (katalanisch, kastilisch, englisch, französisch, niederländisch und deutsch)

Webseite: http://empordarea.com/de.html

E-Mail-Adresse: empordarea@empordarea.com

GPS-Koordinaten:
N 41.857527º, E 003.114654º
41°51’27’’N, 03°06’53’’O

Bilder des Stellplatzes in Palamós

Der Stellplatz "EmpordArea" in Palamós
Der Stellplatz „EmpordArea“ in Palamós
Eine Waschmaschinenladung von 8 kg kostet 4 €
Eine Waschmaschinenladung von 8 kg kostet 4 €
Die sanitären Anlagen und die Waschmaschine
Die sanitären Anlagen und die Waschmaschine
Auf diesem Stellplatz gibt es keine Verständigungprobleme
Auf diesem Stellplatz gibt es keine Verständigungprobleme
Die Ver- und Entsorgung
Die Ver- und Entsorgung
Eine warme Dusche gibt es für 1€ / 5 min
Eine warme Dusche gibt es für 1€ / 5 min
Zum Abwaschen gibt es 2 Waschbecken mit kaltem Wasser
Zum Abwaschen gibt es 2 Waschbecken mit kaltem Wasser

Kennst Du den Stellplatz in Palamós?

Was sind Deine Erfahrungen?

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Dir hat der Beitrag gefallen? Hilf Freunden und teile ihn doch bitte!
Über Steffi 80 Artikel
Ich bin Stefanie und reise mit meinem Mann als Digitale Nomaden um die Welt. Auf unserem Blog schreibe ich hauptsächlich über die Gedanken und Vorbereitungen auf dem Weg zum Start unserer Reise ebenso wie die Aufgaben, die sich uns unterwegs stellen.

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. Leben und arbeiten im Wohnmobil: Reisebericht September 15
  2. Leben und arbeiten im Wohnmobil im Oktober 2015
  3. Stellplatz Camper Areas M&H El Rincon nahe Malaga
  4. #VAN LIFE: 7 Fragen an Steffi & Sebastian von Arbeiten-Unterwegs // Movin'n'Groovin

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*