Dubai – meine Top 10 Sehenswürdigkeiten

Dubai Sehenswürdigkeiten

Dubai – das sind alle großen Dinge der Welt – nur eben eine Ecke größer. Die größte Mall, eine Skihalle in der Wüste, die größten künstlichen Inseln und vieles mehr. Viele Sehenswürdigkeiten kombiniert mit jeder Menge (luxuriöser) Hotels, einer Sonnengarantie und vielen Shoppingmöglichkeiten – Dubai bietet eine ganze Menge. Ich war bereits fünf Mal in Dubai und ich habe in diesem Artikel alle Dinge zusammengetragen, die du in Dubai aus meiner Sicht machen solltest auch einmal abseits der Pfade, die Touristen normal gehen. Ich habe zu jeder Attraktion auch die Preise geschrieben, damit du entsprechend planen kannst.

Sehenswürdigkeiten in Dubai buchen

Da diese Frage sehr oft per E-Mail gestellt wird, möchte ich sie direkt am Anfang beantworten. Du kannst die Sehenswürdigkeiten alle vor Ort in Dubai buchen. Du solltest dabei jedoch Englisch sprechen, denn nicht überall ist jemand, der auch Deutsch versteht. Wenn du vorab planen willst, oder nicht gut Englisch sprichst, dann kannst du nahezu alle Attraktionen vorher bequem aus Deutschland online buchen. Ich empfehle dazu rent-a-guide.de. Ich habe selber schon Touren über diesen Anbieter gebucht und bin immer super zufrieden gewesen!

Dubai Sehenswürdigkeiten Karte

Zur besseren Übersicht habe ich eine Karte mit den von mir empfohlenen Sehenswürdigkeiten erstellt. Darin kannst du gleich sehen, welche Attraktion sich wo befindet:

Du hast einen Stopover in Dubai?

Du hast einen Stopover in Dubai und fragst dich, was du machen kannst und was du beachten musst? Klicke hier um zu meinen Stopover Dubai Tipps zu kommen.

1. Das größte Gebäude der Welt besuchen – Burj Khalifa

Burh Khalifa in Dubai
Burj Khalifa in Dubai

Der Name wird ausgesprochen wie „Burdsch Chalifa“. Khalifa ist der Name des Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate. Das mit 828 Metern derzeit höchste Bauwerk der Welt ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Aber nur unten stehen und es fotografieren reicht nicht aus ;-). du solltest auf jeden Fall ein Ticket kaufen und mit dem Fahrstuhl in den 124. Stock fahren. Die Aussichtsplattform da liegt auf 452 Metern Höhe und ist damit die zweithöchste der Welt. Von dort hast du einen grandiosen Ausblick auf das ständig im Bau befindliche Dubai.

Blick vom Burj Khalifa
Blick vom Burj Khalifa

Ein normales Ticket für die Fahrt mit dem Aufzug kostet 125 AED, das sind 25-27 Euro je nach Umrechnungskurs. Dabei musst du ein Ticket für eine bestimmte Zeit kaufen. Die Wartezeit vor Ort kann 30 Minuten oder auch mehrere Stunden dauern. Wenn sehr viel los ist, dann kann es auch sein, dass du kein Ticket mehr für den aktuellen Tag bekommst. Dann kannst du dir maximal ein Immediate Entry Ticket für 400 AED kaufen. Das sind ca. 80 Euro, damit kommst du jederzeit hoch. Ich empfehle Dir daher, dass Ticket vorher im Internet zu buchen. Je früher du buchst, desto mehr Auswahl was die Besuchszeit angeht hast Du. Und den garantiert günstigsten Preis. Für mich ist die beste Zeit eine halbe Stunde vor Sonnenuntergang, denn da lassen sich sehr tolle Bilder machen. Aktuelle Zeiten zum Sonnenuntergang findest du hier. Da man beliebig lange oben bleiben kann, fahre rechtzeitig hoch, damit du auch noch ein paar Bilder wenn es hell ist knipsen kannst. Zur Plattform im Burj Khalifa gelangst du am einfachsten durch die Dubai Mall. Sie nennt sich „At the top“ und ist ausgeschildert. Wusstest du eigentlich, dass im Burj recycelter Stahl aus dem ehemaligen Palast der Republik in Berlin verbaut wurde?

Blick von oben auf die Dubai Fountain
Blick von oben auf die Dubai Fountain

Preise für den Burj Khalifa:




2. Die größten Wasserspiele der Welt – Dubai Fountain

Der größte Springbrunnen der Welt würde diesen Wasserspielen nicht gerecht werden. Zu festen Uhrzeiten kannst du hier eine Show aus Wasser, Licht und Musik bewundern. Täglich um 13.00 Uhr und 13:30 Uhr und alle 30 Minuten zwischen 18:00 Uhr und 22:00 Uhr von Sonntag bis Mittwoch  sowie Donnerstag bis Samstag zwischen 18:00 Uhr und 23:00 Uhr. du solltest mindestens eine viertel Stunde vorher da sein, um einen guten Platz am Wasser zu erhaschen. Ein Tipp von mir sind die Restaurants direkt an den Wasserspielen. Hier kann man lecker essen und die Shows genießen. Allerdings reservierst du vorher am besten einen Tisch, denn die Tische auf der Terrasse sind fast immer ausgebucht. Die Restaurants befinden sich alle im „Souk Al Bahar“, einem kleinen Markt direkt vor der Fountain und der Dubai Mall. Das Mango Tree Restaurant ist ein sehr gutes Thailändisches Restaurant. Einzig die Dame am Eingang scheint ein wenig planlos zu sein… Wir haben 15 Minuten gewartet auf einen Tisch, da wir nicht reserviert hatten. Sie hat innerhalb dieser Zeit vergessen, dass wir warten. Wenn du zum Sonnenuntergang nicht auf dem Burj bist, dann kannst du auch hier einen wunderschönen Sonnenuntergang erleben. Der Kontrast zwischen Wasser, Sonne und den Wolkenkratzern ist beeindrucken. Wenn du nicht aus einem der Restaurants zuschauen willst, dann gehe zumindest über die Brücke Richtung dem kleinen Souk und davor rechts und wieder rechts. Dort sind nicht so viele Leute und du kannst das Schauspiel besser sehen.

Sonnenuntergang Dubai Fountain
Sonnenuntergang Dubai Fountain

Preis für Dubai Fountain:

3. Das größte Aquarium in einer Shopping Mall – Dubai Aquarium

Mitten in der Dubai Mall findest du ein riesiges Aquarium mit jeder Menge Wassergetier darin. Darunter wirklich große Haie und Rochen. Das Aquarium hat 51x20x11 Meter und ist wirklich riesig. 33.000 Bewohner sollen darin leben.

Dubai Mall Aquarium
Dubai Mall Aquarium

Das Aquarium kannst du kostenlos bewundern. Auf insgesamt 3 Etagen kannst du dir die Fische anschauen und auch Fotos machen. Direkt ans Aquarium darfst du nicht, du musst ca. zwei Meter Abstand halten. Willst du näher ran, musst du dir ein Ticket kaufen. Das kostet ab 80 AED (ca. 15 Euro) und dafür kannst du bis an die Scheibe gehen, den Tunnel im Aquarium durchlaufen, was klasse ist, denn die Fische schwimmen dann direkt über deinem Kopf. Und was viele nicht wissen, hinter dem Aquarium gibt es einen „Unterwasser Zoo“ mit vielen weiteren Tieren, unter anderem auch Pinguinen. Auch da darfst du mit dem Ticket rein. Wer möchte kann sogar tauchen gehen, muss das aber extra bezahlen. Aber wo kann man schon einmal in Sehenswürdigkeiten „abtauchen“?

Preise für das Dubai Aquarium:

4. Shoppen in der Dubai Mall

Die Mall liegt in Downtown Dubai recht zentral und ist sehr gut mit der Metro zu erreichen. Sie ist eines der größten Einkaufszentren der Welt. Auf ca. 350.000 Quadratmetern findest du um die 1.200 Geschäfte und Restaurants. Dazu das Aquarium, eine Eisbahn, den größten Gold Souk der Welt, einen 25 Meter hohen künstlichen Wasserfall, ein Kino und einen Freizeitpark, die Sega World. Für die Fans der Serie „Big Bang Theorie“ gibt es sogar eine Cheesecake Factory ;-). In der Dubai Mall kann man Shoppen bis der Arzt kommt. Es finden sich Läden mit Waren für wirklich jeden Bedarf, es gibt jede Menge Designer und sogar Elektronikläden. Wenn du vom Shoppen hungrig geworden bist, geh einfach in den Food Court und suche dir eines der vielen Restaurants aus um dich zu stärken – ein Erlebnis.

Dubai Mall
Dubai Mall

Preise in der Dubai Mall:

  • In der Mall bewegen sich die Preise für Designermode, Elektronik und andere Handelswaren bekannter Hersteller in den selben Regionen wir in Deutschland, teilweise etwas teurer auf Grund des schwachen Euros derzeit. Die Filialen der internationalen Restaurantketten sind ebenfalls nicht für Schnäppchenpreise bekannt.
  • Der Vorteil der Mall ist: das Einkaufserlebnis und alle Geschäfte, die man sich wünschen kann, in einer Mall zu finden.

5. Gold und Gewürze in den Souks

Als Souks werden im arabischen Raum die Marktviertel der Städte bezeichnet, die fast ausschließlich zum Handel genutzt werden. In Dubai sind der Gold- und der Gewürz-Souk auf jeden Fall einen Besuch wert. Beide befinden sich im sehr alten Stadtteil Deira. Hier findest du hunderter kleiner Läden, in denen du Gold und Schmuck sowie Gewürze kaufen kannst. Nebenher auch noch jede Menge Nippes und Tand sowie die klassischen Touri-Mitbringsel. Auf dem Gold-Souk sind die Schmuckstücke und das Gold wohl alles echt. Ich bin mir aber nicht sicher, ob dass auch für jedes Geschäft in den Gassen gilt. In den Straßen nerven vor allem die Händler, die euch gefälschte Uhren und Handtaschen und Sonnenbrillen verkaufen wollen. Meine Strategie ist, denen nicht in die Augen zu schauen, denn bei Blickkontakt kommen sie direkt auf euch zu und wenn sie mich ansprechen ein freundliches „No“ und nicht stehenbleiben. Wenn du Fakes kaufen möchtest, dann geh mal mit einem der Herren mit und schaue dir an, was sie verkaufen. Wenn du unbedingt Fakes kaufen musst, dann fahre mit dem Taxi zum Karama Souk. Wenn du gern kochst oder bäckst, dann musst du unbedingt auf den Gewürz Souk und dich mit Gewürzen eindecken. Es gibt eine riesige Auswahl und die Preise sind ganz gut. Wie auf jedem arabischen Markt gilt auch hier: Handeln ist Pflicht und im Preis berücksichtig.

Gewürze auf dem Souk in Dubai
Gewürze auf dem Souk in Dubai

Preise auf den Souks:

  • Gold und Gewürze kannst du zu sehr guten Preisen erwerben. Schmuck wird oft zum normalen Goldpreis verkauft. du erhältst also die handwerklichen Arbeiten am Schmuck geschenkt. Gewürze sind sehr preiswert.
  • Handeln ist Pflicht. Niemals den ersten Preis bezahlen. Und es gilt, je versteckter ein Geschäft ist, desto höher die Gefahr, Fakes und Fälschungen zu kaufen…
  • Buche eine Tour durch die Souks mit leckerem Essen

6. Den ganzen Tag Baden – Aquaventure Wasserpark

Jedes Mal wenn ich in Dubai bin, gehört ein Tag im Aquaventure dazu. Dieser Wasserpark befindet sich auf einer der künstlichen Inseln in Dubai, auf der Palme im Stadtteil Jumeira direkt neben dem Atlantis Hotel. In diesem riesigen Wasserpark kannst Du, wenn du magst, den ganzen Tag auf einem Reifen liegen und dich durch den Park treiben lassen. Wenn Dir das zu langweilig ist, dann nutze einfach die vielen Wasserrutschen, die man mit oder auch ohne Wasserreifen benutzen kann. Unter anderem den „Leap of Faith“. Diese Rutsche geht 27 Meter fast senkrecht runter und man rutsch mit einem Affenzahn. Auf einigen Rutschen führt dich dein Weg auch durch Aquarien voll mit Haien. Aber keine Angst, du rutschst in einer Röhre da durch 😉

Aquaventure Wasserpark
Aquaventure Wasserpark

Das Bad ist natürlich auch ein Riesenspaß für Familien mit Kindern! Im Bad gibt es eine Menge Liegen, die man kostenlos nutzen kann, Handtücher kann man gegen eine Gebühr mieten. Wenn du in einer Gruppe reist und etwas mehr Budget zur Verfügung steht, kannst du auch eine Cabana mieten. Dann habt ihr eure eigenen Liegestühle, eine Hängematte sowie Tisch, Stühle, einen Kühlschrank und einen Mitarbeiter der euch mit Obst und Wasser versorgt und gegen extra Bezahlung auch Essen bringt. Wir hatten das dieses Mal gebucht und es sehr genossen.

Preise für den Aquaventure Wasserpark Dubai:

7. Eine Wüstensafari machen

Um Dubai herum gibt es jede Menge Wüste. Eine Tour durch selbige solltest du auf jeden Fall einmal gemacht haben. Es gibt meistens drei verschiedene Safari-Angebote:

  1. Morgens in die Wüste. Die Touren starten normalerweise gegen 9 und du bist drei bis dreieinhalb Stunden unterwegs. Die Fahrt in die Wüste dauert 30-45 Minuten. Danach gibt es Dune-Bashing, dabei zeigen die Fahrer Ihre Fahrkünste indem Sie durch die Dünen heizen mit ihren Allradfahrzeugen. Macht unheimlich Spaß. Danach gibt es noch Sandboarding. Getränke sind inklusive. Preis so 55-60 Euro. Hier online buchen.
  2. Nachmittags/ Abends in die Wüste. Diese Touren starten gegen 15-16 Uhr und du bist fünf bis sechs Stunden unterwegs. Neben den Dingen der Morgens-Safari gibt es ein BBQ Dinner, Getränke, Kaffe. Dazu kann man Sisha rauchen und es wird Bauchtanz gezeigt. Beides wird als traditionell verkauft. Es ist maximal traditionell touristisch. Schön ist aber allemal. Wir hatten auf unserer Abendsafari auch eine Derwisch-Show dabei. Die Männer tragen dabei spezielle Gewänder und drehen sich in einer wahnsinnigen Choreographie. In Dubai nennt man sie übrigens die Tanura. Wirklich beeindruckend. Kosten so um die 50-60 Euro je Person. Das ist die beliebteste Tour. Hier online buchen.
  3. Übernacht-Safari. Hier kommt zu den oben genannten Dingen noch die Übernachtung in einem Camp in der Wüste dazu. Ich habe diese Safari noch nicht gemacht, kann daher leider nichts zur Übernachtung sagen aber in der Wüste übernachten ist bestimmt ein tolles Erlebnis. Preis um die 110 Euro je Person. Hier online buchen.

Die Safaris kann man in jedem Hotel oder über das Internet buchen. Ich habe die ersten beiden Varianten der Safari mitgemacht. Die erste hatten wir über das Hotel gebucht, die zweite direkt bei einem Anbieter. Beide waren sehr cool. Einzig der Fahrer beim zweiten Mal sprach sehr wenig englisch, was die Fahrt etwas eintönig machte. Wenn du Dir richtig was gönnen möchtest, kannst du die Safari auch mit einem Hummer buchen. Das kostet dann um die 160 Euro je Person.

Hier findest du eine Auswahl verschiedener Safaris von einem deutschen Anbieter.

Dubai Wüsten-Safari
Dubai Wüsten-Safari

Preise starten ab 50 Euro und nach oben gibt es keine Grenzen. Siehe oben.

8. Eine Fahrt mit dem Doppelstockbus durch Dubai.

Die wichtigen Sehenswürdigkeiten von Dubai mit dem Bus entdecken. Diese klassische Touristenattraktion gibt es auch in Dubai. Es gibt eine Tag- und eine Nachttour. du kannst ein 24 oder 48 Stunden Ticket kaufen und dann solange mit den Bussen fahren. Diese fahren in kurzen zeitlichen Abständen und du kannst an jeder Haltestelle aus- und einsteigen. Unterwegs erfährst du im Bus spannendes rund um Dubai. Ich habe die Tagestour gemacht und so viel über Dubai gelernt. Die Busse sind wie fast alles in Dubai klimatisiert. Tickets kannst du im Internet kaufen und dabei wie fast immer Geld sparen. Optional kannst du an jeder Station das Ticket erwerben.

Preise:

9. Ganz normal an den Strand gehen

In Dubai gibt es neben den vielen Privatstränden der Hotels auch öffentliche Strände und Strandparks. Fast kostenlos sind die Strände Mamzar Beach und Jumeirah Beach. Letzterer ist der bekannteste Strand der Vereinigten Arabischen Emirate. Der Eintritt kostet jeweils 5 AED, das ist ungefähr ein Euro. Dafür ist alles gepflegt und sauber, es gibt Duschen und WCs und man kann günstig essen. Wer Sonne tanken möchte, kann das hier tun.

Bitte beachte, oben ohne ist verboten, Dubai liegt in einem arabischen Land. Strings sind ebenfalls nicht erwünscht. Bikinis bzw. Strandbekleidung sind nicht in den Parks sondern ausschließlich am Strand erlaubt. Beide Strände bieten „Ladies only Days“ an. An diesen Tagen dürfen nur Frauen an den Strand. Diese finden immer an den gleichen Tagen statt:

  • Montags und Mittwochs im Jumeirah Beach Park
  • Sonntags und Dienstags im Al Mamzar Beach Park

Im Al Mamzar Park sind die Strände Nummer 1, 2 und 5 für Touristen und die Strände 3 und 4 für lokale Einwohner gedacht, damit es nicht zu Beschwerden über die Strandbekleidung kommt. Am Jumeirah Beach Park ist die linke Seite für Touristen reserviert und die rechte Seite für Einheimische.

Je nachdem, wo du am Strand bist hast du einen guten Blick auf den Burj Al Arab oder den Burj Khalifa:

Dubai Strand Burj Al Arab
Dubai Strand Burj Al Arab
Dubai Strand Burj Khalifa
Dubai Strand Burj Khalifa

 

Dubai Strand
Dubai Strand

Preise stehen oben.

10. Essen gehen

In Dubai gibt es unzählige Restaurants. Von FastFood bis zur Sterneküche findest du auch für Deinen Geschmack etwas. Folgende kann ich Dir empfehlen:

  • Arabisches Essen – Gehe ins Reem al Bawadi. Davon gibt es vier in Dubai, ich war in dem auf der Jumairah Beach Road. Das Essen da ist wirklich der Hammer. Ein Muss!
    Reem al Bawadi Dubai
    Reem al Bawadi Dubai
  • Burger essen – viele internationale Burger-Ketten haben Filialen in Dubai. Besonders lecker fand ich es bei „Burger Fuel“, „Johnny Rockets“ sowie „Fat Burger“.Burger Dubai
  • du reist mit mehreren Leuten und wollt unterschiedliche Dinge essen – Ab in die Dubai Mall in den Foodcourt.
  • Verschiedene Küchen an einem riesigen Buffet probieren – Ab ins Shangri La Hotel auf der Sheikh Zayed Road. Ist nicht nur in Dubai einfach nur großartig und wirklich lecker.
  • Käsekuchen gefällig – Ab in die Cheesecake Factory in der Dubai Mall.
  • Kaffee und Süßes dazu – dann musst du in Pauls Cafe in der Dubai Mall.suesses-aus-dubai

Glutenfrei essen in Dubai

In immer mehr Restaurants in Dubai werden neben normalen Gerichten auch glutenfreie angeboten. Fragen lohnt sich immer. Da ich selber gluten vertrage, kann ich wenig dazu sagen, welche Restaurants besonders gute glutenfreie Gerichte servieren. Ich habe aber eine Seite gefunden, die viele Restaurants empfiehlt, die glutenfreie Gerichte auf der Karte haben.

Und was kann man noch in Dubai machen?

  • Shoppen, Shoppen, Shoppen. Neben der Dubai Mall gibt es auch die Mall of the Ermirates mit jeder Menge Geschäften.
  • Ski fahren in der Wüste kannst du in der Mall of the Emirates. Mitten in der Wüste und angeschlossen an eine Mall hat man in Dubai mal einfach eine Skihalle gebaut. Ausrüstung und Kleidung kannst du dir direkt da leihen, du musst also nix mitschleppen ;-).
  • Eine Yacht mieten. Das haben wir bei unserem letzten Ausflug 2015 gemacht. Wir sind dann 6 Stunden vor Dubai auf dem Wasser rumgeschippert, haben die Palmeninsel und den Burj angesehen, lecker BBQ gemacht und gebadet. Ein cooles Erlebnis, auch für die Kids, die mit waren.
  • Schwimmen mit Delphinen in der Dolphin Bay. Ich würde es lieber im offenen Meer machen, aber dem einen oder anderen macht es sicher auch so Spaß.
  • Lerne die arabischen Traditionen und Gewohnheiten kennen im SMCCU in der Jumeirah Moschee. Hier erfährst du hautnah die arabische Lebensart und die Traditionen kennen. Nimm eine Mahlzeit im arabischen Stil ein und stelle Fragen zur Lebensart.
  • Mit den Wassertaxen (Abras) über den Creek nach Deira fahren. Die Fahrt mir so einem Taxi kostet einen Dirham, also ca. 20 Cent. Ein Erlebnis!
  • Golf spielen – Dubai hat sieben verschiedene Golfplätze. Hier findet jeder mit jedem Handicap seinen Platz zum spielen und üben.
  • Luxuskino – In der Dubai Mall gibt es ein Kino, welches neben den normalen Sälen auch einen Luxus-Saal hat. Hier sitzt du sehr bequem in riesigen Liegesesseln, die sich verstellen lassen. Auf Knopfdruck kommt das Personal und erfüllt dir fast jeden Essens- und Getränkewunsch. Decke und Kopfkissen gibt es gleich dazu, falls Dir kalt wird. Der Preis ist 26 Euro fast dreimal so hoch wie im normalen Kino, dafür hat man aber wirklich viel Platz.

Übernachten in Dubai

In Dubai findest du Hotels jeder Hotelkette und vor allem die Luxushotels. Ich empfehle zum Suchen von Hotels booking.com. Hier kannst du Preise und auch Bewertungen der Hotels sehr schön vergleichen. Wenn du im Hostel unterkommen möchtest, dann schau dich bei Hostelworld um. Hier findest du günstige Hostels in Dubai. Ein Tipp noch von mir: Wenn du mit mehreren Leuten reist, dann checke mal die Chelsea Towers Appartements. Da gibt es 1-3 Raum Appartements. Wenn wir in Dubai sind, kommen wir immer da unter und wohnen wesentlich günstiger als im Hotel. Direkt um die Ecke befindet sich ein großer Supermarkt, es gibt einige Restaurants und die Dubai Mall sowie der Burj sind direkt um die Ecke.

Welche Währung hat Dubai?

In Dubai bezahlt man mit Dirham. Abgekürzt wird es AED. Ein Dirham sind derzeit ungefähr 24 Cents.

Geld zu Hause oder in Dubai wechseln?

Deutsche Banken verlangen relativ hohe Wechselgebühren, wenn du das Geld in Deutschland tauschst. Daher hole ich mir immer im Land, in dem ich bin Geld. Am Flughafen gibt es immer Wechselstuben und Geldautomaten. Dort hole ich mir eine kleine Menge, die für 1-2 Tage reicht ( 100 Euro) und tausche dann außerhalb des Flughafens mehr Geld (da sind die Kurse besser und Gebühren geringer).

Welche Kreditkarten werden in Dubai akzeptiert?

Du kannst mit den gängigen Karten wie Visa, Mastercard und Amex in Dubai nahezu überall bezahlen. Wir haben auf unseren Reisen immer zwei Kreditkarten im Gepäck:

  • Die Visa-Karte vom DKB Konto – das Konto und die Karte sind komplett kostenlos und das Abheben von Bargeld ist im Ausland generell kostenlos möglich.
  • Die Mastercard von Gebuhrenfrei.com – mit dieser können wir im Ausland ohne Gebühren bezahlen.

Mit der Kombination aus diesen beiden Kreditkarten können wir ohne Gebühren unterwegs bezahlen und Geld abheben. Vor allem das DKB Konto lohnt sich für jeden, da es ein kostenloses Girokonto mit einer kostenlosen Kreditkarte ist. Bei der Gebührenfrei.com Kreditkarte muss man darauf achten, dass man das Geld monatlich nach der Rechnungsstellung manuell überweisen muss. Es wird nicht eingezogen. Wenn man darauf achtet. Zahlt man tatsächlich keinerlei Gebühren.

Welche Sprache wird in Dubai gesprochen?

Die offizielle Amtssprache ist Arabisch. In Dubai sprechen aber sehr viele Einheimische gut Englisch. In einigen Hotels wird sogar von einigen Mitarbeitern Deutsch gesprochen. Mit Englisch kommt man in Dubai bestens zurecht.

Wie lange fliegt man nach Dubai?

Das kommt auf die Airline und den Flughafen an, von dem du fliegst. Ab Hamburg fliegst du mit Emirates 6 Stunden und 10 Minuten. Ab München sind es 5 Stunden und 55 Minuten. Ich fliege nach Dubai immer mit Emirates. Das ist aber nicht die günstigste Airline. Pegasus Airlines fliegt schon für wesentlich weniger Geld nach Dubai. Allerdings mit Zwischenstop und 10 Stunden 40 Minuten Flugdauer. Wenn du günstige Flüge suchst, nutze am besten skyscanner.de. Da suche ich immer meine Flüge.

Fortbewegung in Dubai.

Das Taxi und die Metro sind die beiden gängigen Fortbewegungsmittel in Dubai.

Die Metro in Dubai.

Durch Dubai fährt eine Hochbahn – die Dubai Metro. Sie hat zwei Klassen, die normale und die Gold Klasse. Ein Tagesticket für die normale Klasse kostet knapp 3 Euro. Ich habe eine Silver Card der Metro und zahle damit nur tatsächlich gefahrene Strecke, das ist noch günstiger.

Es gibt Karten in vier Farben – Rot, Blau, Silber und Gold. Alle Karten sind in der jeweiligen Farbe und tragen die Aufschrift „nol“. Das bedeutet so viel wie Tarif.

Die roten Karten sind aus Pappe. Du kannst sie für maximal 10 Fahrten aufladen. Die Aufladung geht an jedem Automaten oder Ticket Office. Die Tickets können entweder für die Fahrt mit dem Bus oder mit der Metro genutzt werden. Sie kosten 2 AED und gelten für 90 Tage. Du musst vorher wissen, was deine Fahrt kostet und passend aufladen.

Die Blauen Karten können mit bis zu 500 AED aufgeladen werden und gelten 5 Jahre. Die Karten „ermitteln selbst“ den richtigen Tarif. Du scannst sie beim Ein- und Aussteigen und die Kosten werden automatisch berechnet und abgezogen. Die Karte ist personalisiert und es dauert 10 Tage um sie zu bekommen. Nichts für Touristen also.

Die silberne Karte habe ich. Gilt 5 Jahre, kann bis zu 500 AED enthalten. Die Karte kostet 20 AED, davon sind 14 AED Guthaben fürs Fahren. Du kannst sie in jeder Ticketstelle oder an den Automaten aufladen. Wenn du öfter fährst und vielleicht auch mal wieder kommst, lohnt sich diese Karte. Das Fahren ist stressfrei, denn du fährst das Guthaben einfach runter.

Kinder bis 5 Jahren oder kleiner als 90 Zentimeter dürfen kostenlos mit der Metro mitfahren.

Die goldene Karte ist wie die silberne, nur eben für die Goldklasse.

Du findest viele Infos auf der offiziellen Seite.

Wenn du Dich traust, nimm Dir einen Mietwagen und erkunde Dubai mit dem Auto. Eine Fahrt nach Abu Dhabi dauert nicht sehr lang und ist ein Erlebnis. Tanken kostet fast nix. Einmal volltanken schlägt mit 20-25 Euro zu Buche!

Mit dem Taxi durch Dubai.

Taxen sind in Dubai das wichtigste Verkehrsmittel. Die Taxifahrer sind jedoch keine Einheimischen sondern Gastarbeiter die auch mal eine Straße nicht kennen. Es ist daher sinnvoll, ein wichtiges Gebäude in der Nähe zu kennen um in diesem Fall den Taxifahrer dahin zu geleiten. 9 von 10 Taxifahrern kannten jedoch bisher die Wege. Ein Taxi kostet je Kilometer knapp 2 AED. Das sind knapp 40 Cent.

Achtung: die Taxen mit den rosa Dächern sind für Frauen. Männer dürfen hier nicht einsteigen.

Kriminalität in Dubai

Als Tourist dürftest du mit Kriminalität in Dubai keinen Kontakt haben. Es gibt extrem wenig Kriminalität. Die Behörden greifen sehr hart durch und betrafen sehr hart. Bis zur Todesstrafe.

Verhalte dich wie in Deutschland auch. Dann wird dir in Dubai nichts passieren. Sei ein wenig vorsichtig und achte auf deine Dinge und verleite niemanden zu einem Diebstahl oder dergleichen.

Wo liegt Dubai?

Dubai liegt in den Vereinten Arabischen Emiraten (VAE). Dubai ist eine Stadt und gleichzeitig eines der sieben Emirate. Die VAE sind ein Bundesstaat aus sieben selbstständigen Emiraten. Jedes wird von einem Scheich oder Emir regiert. Dubai liegt auf die Arabischen Halbinsel. Es gehört geografisch zum Kontinent Asien. Rein  geologisch liegt es auf dem Kontinent Afrika. Hier eine Karte:

Brauche ich ein Visum in Dubai?

Deutsche Staatsangehörige erhalten direkt bei der Einreise ein kostenloses Visum. Dieses ist 30 Tage gültig und kann beliebig oft verlängert werden. Diese Verlängerung kann man beim Immigaration Office machen lassen. Sie kostet ca. 120 Euro. Der Reisepass muss bei der Einreise noch mehr als 6 Monate gültig sein.

Was ist die beste Reisezeit nach Dubai?

Für mich ist die beste Reisezeit von Oktober bis April. Zum einen ist dann hier bei uns in Deutschland Winter und es ist kalt 😉 und zum anderen herrschen in Dubai dann 23 bis 33 Grad. In den anderen Monaten ist es wesentlich heißer. Wir waren 2015 im Ende Juli da, die Temperaturen sind da gern mal auf 45 Grad gestiegen und auch nachts waren es oft noch 39 Grad.

Am besten reist du also in den deutschen Wintermonaten nach Dubai. Denn dann ist es in Deutschland kalt und in Dubai sehr angenehm. Sonnengarantie hast du in Dubai aber das ganze Jahr.

Klimatabelle Dubai

Damit du einen besseren Überblick über die Temperaturen in Dubai hast, habe ich dir eine Tabelle zusammengestellt:

 JanFebMŠrAprMaiJunJulAugSepOktNovDezJahr
Durchschn. Max. Temp. °C2424,627,932,436,838,840,640,438,735,130,526,233
Durchschn. Temp °C18,8519,5522,4526,2530,1532,4534,7534,8532,528,924,420,827,15
Durchschn. Min. Temp. °C13,714,51720,123,526,128,929,326,322,718,315,421,3
Sonnenstunden8,28,28,29,811,111,410,410,210,39,89,58,29,6
Wassertemperatur °C22212325273031323230272525

Alle Daten kommen vom Deutschen Wetterdienst.

Wassertemperaturen in Dubai

Wie du in der Tabelle oben siehst, ist das Meer in Dubai die meiste Zeit warm wie in der Badewanne. Deshalb werden die Pools da auch nicht beheizt sondern gekühlt. Sonst wären sie keine Abkühlung mehr. Das Meer hat zwischen 22 und 32 Grad Celsius, je nachdem, wann du da bist. In Bereichen, wo es sich weniger bewegt, wie zum Beispiel an den Palmeninseln, ist es eher wärmer. Als wir im Sommer da waren, hatte es locker 30 Grad.

Wie viel Uhr ist es in Dubai?

Während der Sommerzeit ist es Dubai zwei Stunden später als hier. Während der Winterzeit sind es drei Stunden. In Dubai gibt es keine Sommer- und Winterzeit. Wenn es in Deutschland im Sommer 12 Uhr ist, zeigen die Uhren in Dubai 14 Uhr an. Wenn du Fragen hast oder einen Vorschlag, was man unbedingt noch in Dubai sehen sollte, freue ich mich über einen Kommentar!

Wie viel Trinkgeld sollte ich in Dubai geben?

Zehn Prozent Trinkgeld sind gängig. In Restaurants ist eine Service Charge teilweise eingerechnet, dann wird gar kein Trinkgeld erwartet. Letzten Endes ist es vergleichbar mit Deutschland. Bist du zufrieden mit dem Service, gibst du Trinkgeld, wenn nicht, dann eben nicht. Bei den Taxifahrten runde ich oft bis zum nächsten 10er Betrag auf. Dem Roomservice legen wir 10 Diram aufs Bett. Der Kofferträger bekommt auch 5-10 Diram von uns.

Wie ziehe ich mich an in Dubai?

Dubai ist ein islamisches Land. Touristen und Besucher sollten sich an die geltenden Kleiderregeln halten. Das bedeutet, dass du von den Schultern bis zu den Knien bedeckt sein solltest. Kein Spaghetti-Top, keine Mini Röcke. Der Anstand gebietet es, dass man sich daran hält. In anderen Emiraten wie zum Beispiel Sharjah ist diese Kleiderordnung übrigens Gesetz und keine Empfehlung! Da das Emirat Sharjah gern auch als Dubai Urlaub verkauft wird, ist es wichtig, das zu wissen.

Rauchen und Alkohol in Dubai.

Rauchen ist in Dubai ebenso wie in Deutschland in Räumen verboten. Nur in der eigenen Wohnung darf man rauchen. Es gibt auch einige Hotels mit Raucherzimmern. Raucher müssen also nach draußen. Wenigstens muss man nicht frieren wie in Deutschland, dafür schwitzt man aber 😉

Zigaretten sind in Dubai günstig. Eine Stange Zigaretten kostet zwischen 12 und 16 Euro. Die Stange, nicht die Schachtel. Zigaretten kannst du im Supermarkt oder in den Malls in Tabakgeschäften kaufen. Auf dem Rückflug ist es sinnvoll, am Flughafen im Duty Free Shop noch eine Stange mitzunehmen. Eine Stange kann jeder zollfrei mit nach Deutschland bringen.

Alkohol gibt es in den Supermärkten keinen. Muslime trinken aus religiöser Überzeugung keinen Alkohol. Um Alkohol zu kaufen und zu trinken muss man eigentlich eine Lizenz beantragen, die 3-6 Wochen dauert. Zu lange für Touristen. Alkohol ist auf jeden Fall ein sensibles Thema in Dubai. Meine Empfehlung: Es spricht nichts gegen ein Bier oder einen Wein zum guten Essen. Übertreibt es nicht. Betrunken würde ich mich in Dubai nicht in die Öffentlichkeit begeben. Das gehört sich aus Rücksicht meiner Meinung nach auch nicht. Beim Autofahren gilt eine 0 Promille Grenze!

Für Drogen gibt es keinerlei Toleranz in Dubai. Wer mit Drogen erwischt wird geht mindestens ins Gefängnis. Auch die Todesstrafe kann für Drogenbesitz verhängt werden.

Während des Ramadan, dem muslimischen Fastenmonat, ist das essen, rauchen und trinken zwischen Sonnenauf- und untergang verboten. Auch du solltest dann in der Öffentlichkeit nichts essen und trinken oder rauchen. Die Zeiten des Ramadan kannst du zum Beispiel hier nachlesen.

Trinkwasser und Leitungswasser in Dubai

Das Leitungswasser in Dubai wird durch Entsalzung aus Meerwasser gewonnen. Man kann es ohne Probleme trinken. Manchmal schmeckt es etwas seltsam. Wenn dir das nicht gefällt, kannst du überall Mineralwasser kaufen. Es ist kein Problem, entsalztes Meerwasser zu trinken. Die Mineralien, die dabei herausgefiltert werden, nimmst du über die normale Nahrung auch so auf.

Steckdosen/ Strom in Dubai

Das Stromnetz ist wie das in Deutschland. 220/ 240 V Wechselstrom. Die Steckdosen sind wie in England mit drei Löchern. Ich empfehle dir einen Steckdosenadapter. Bei Amazon zum Beispiel findest du jede Menge Reiseadapter.

Impfungen für Dubai

Dubai hat einen sehr hohen Gesundheitsstandard. Es gibt keine empfohlene Impfungen. In den Apotheken in Dubai erhältst du westliche Medikamente wie auch in Deutschland. Die Preise sind oft viel günstiger als hier. Denk unbedingt an eine Auslandsreisekrankenversicherung, falls du noch keine hast. Diese übernimmt Behandlungskosten und so weiter für Ärzte im Ausland.




Dubai mit Kindern

Dubai kannst du gut mit Kindern besuchen. Mütter mit Kindern werden besonders zuvorkommend behandelt. In der Metro gibt es einen Bereich für Frauen und Kinder. Es ist sicher und sauber in Dubai. Ein paar Dinge solltest du aber trotzdem beachten.

Sonne und Hitze
Dubai liegt nunmal in der Wüste und ist sehr heiß und die Sonne scheint die meiste Zeit. Daher ist genügend Sonnen- und Hautschutz wichtig. Das gilt für die Kinder aber auch für die Erwachsenen. Sonnencreme in Flaschen am besten ins normale Gepäck packen. Wegen der Sicherheit darf man nur 100 ml Flüssigkeiten im Handgepäck beim Fliegen mitnehmen. Falls die Sonnencreme ausgeht, die kannst du in Dubai nachkaufen, das ist kein Problem.

Fliegen mit Kind
Fliegen mit Kindern ist mit vielen Airlines problemlos möglich. Für Dubai empfehle ich dir Emirates. Die Flugzeuge haben mehrere Plätze an denen sich ein kleines Kinderbett anbringen lassen kann. Das wird nach dem Start angebracht. Da kannst du den Nachwuchs bequem reinlegen. Dazu gibt es normalerweise ein kleines Pflegekit. Von den Flugbegleitern gibt es je nach Alter der Kids auch ein kleines Spielzeug. Jeder Sitz hat außerdem einen großen Monitor mit vielen Filmen, Serien, Spielen und Musik. Wenn du noch ein paar Bücher und vielleicht ein iPad einpackst, kann nicht viel schiefgehen.
Da Emirates direkt nach Dubai fliegt hast du auch keinen nervigen Umstieg. Denke dran alle Medis mit ins Flugzeug zu nehmen, die du eventuell brauchen könntest. Normal reichen ja ein paar, es muss nicht immer die ganze Packung sein. Bei einem 6 Stunden Flug kann einiges passieren, deshalb sei lieber vorbereitet. Auch Wechselklamotten und Windeln sind eine gute Idee, aber wem sage ich das ;-). Auch ein abschwellendes Nasenspray, Schnuller und etwas zu trinken sind sinnvoll wegen dem Druckausgleich. Ist ja für die Kleinen, die das erste Mal fliegen nicht ganz einfach und kann ganz schön weg tun in den Ohren. Am besten mal den Arzt fragen. Denke beim Getränk daran, alles über 100 ml bekommst du an der Sicherheitskontrolle abgenommen. Also erst danach kaufen. Oder in ein entsprechendes Gefäß abfüllen.

Windeln und Babynahrung
Windeln und Babynahrung kannst du in den Supermärkten kaufen. In den Carrefour Supermärkten gibt es sogar viele deutsche Marken und Produkte. Auch Windeln kannst du in bekannter Qualität kaufen.

Baden im Meer
Das Meerwasser in Dubai ist sehr salzig. Es brennt in den Augen. Eine Schwimmbrille könnte eine gute Idee für die Kids sein.

Unterhaltung und Beschäftigung für Kinder in Dubai
In jeder Mall und in den Parks gibt es überall Kinderspielecken und Freizeitangebote. Hier ein paar Tipps für deine Kids:

  • Children’s City – ein Lern- und Erlebniscenter für Kids zwischen 2 und 15 Jahren. Es befindet sich im Dubai Creek Park. Einen Tag kannst du ruhig einplanen
  • Wonderland im Dubai Creek Park – lässt sich super mit dem vorherigen verbinden. Viele Fahrgeschäfte, auch mit Wasser. Außerdem Lasertag, Autoscooter, Achterbahn und mehr. Eine große Kirmes halt 😉
  • Ski Dubai – In der Mall of the Emirates könnt ihr Ski, Snowboard oder Schlitten fahren. Ein großes Erlebnis mitten in der Wüste. Auch Schnellballschlachten oder Schneemann bauen sind möglich.
  • Eislaufen – in der Dubai Mall auf der Eisbahn. Zwischen 10 Uhr Morgens bis 20 Uhr könnt ihr hier Eislaufen, Hockey spielen und auch Eislaufen lernen.
  • Sega World – ein Erlebnispark voller Sega inmitten der Dubai Mall. Lässt sich super mit dem Eislaufen verbinden.
  • Wasserparks – weiter oben habe ich schon darüber geschrieben. Ein Paradies für kleine und große Kinder!

Kinderwagen
Den Kinderwagen kann man oft mitnehmen und kommt meist damit rein. In einigen Attraktionen kann es aber sein, dass du ihn nicht mitnehmen darfst. Beispiel Burj Khalifa. Hier bietet sich dann eine Kindertrage an.

Bilder von Dubai

Weitere Links zu Dubai:

Hat dir mein Artikel gefallen? Waren die Tipps hilfreich? Dann teile Ihn doch bei Facebook oder Google Plus, damit er auch anderen Dubai Interessierten helfen kann. Das teilen ist sozusagen mein Applaus 🙂 Du kannst auch gern hier kommentieren oder eine E-Mail schicken. Ich freue mich auch immer über Bilder aus Dubai, die veröffentliche ich hier auch gern.

Kennst du schon meinen Artikel mit den Top 10 Sehenswürdigkeiten in New York?

Über Sebastian 33 Artikel
Ich bin Sebastian. Ich bin Geschäftsführer und Gesellschafter einer Online-Marketing-Agentur aus Deutschland. Seit 2015 reise ich mit meiner Frau um die Welt und verdiene mein Geld von unterwegs. Hier schreibe ich darüber, wie ich mein Unternehmen mit Mitarbeitern so strukturiere, dass ich es aus jedem Land der Welt führen kann. Reiseberichte von mir findest du hier ebenfalls.

93 Kommentare

  1. Hallo Sebastian,
    ganz ganz großes Lob an dich für diese hervorragende Seite!! Selten so eine toll aufgebaute Seite gesehen! Ich fliege mit meiner Familie (Mann und 2 Jungs) für ein paar Tage nach Dubai Anfang August. War sehr hilfreich, hierher gekommen zu sein!
    Gruß aus München, Simone

      • Hallo Sebastian, hallo Steffi, ich finde eure Seite über Dubai einfach super. Du hast mir bei meiner Endscheidung ..nach Dubai zu reisen, sehr geholfen.
        Hatte immer bisschen Zweifel, da ich alleine als Frau ( 57 Jahre ) mich nicht so traute.
        Jetzt lebt mein Enkel ( 13 Jahre ) bei mir und er möchte so gern mal nach Dubai.
        Nun hab ich eine Kombireise nach Dubai ( 4 Tage ) und Ras Al Khaimah ( 4 Tage )
        gebucht.Meine Bekannten sagen alle, dass ich verrückt bin, nach Dubai zu fliegen,
        im 5Sterne-Hotel zu übernachten, wo man die entsprechende Kleidung braucht .. und das alles noch mit Kind.Ich hoffe, das nicht alles zu kompliziert wird.
        Wie siehst du das ganze?

        L.G.
        Evi

        • Hallo Evi,
          danke für deine lobenden Worte!
          Ich glaube nicht, dass es zu kompliziert wird. Dein Enkel ist ja kein Kleinkind mehr. Und die Araber sind im Allgemeinen sehr kinderlieb und grundsätzlich sehr hilfsbereit. Insbesondere, wenn du in einem 5-Sterne-Hotel übernachtest. Mit den Sternen geht ja auch ein bestimmter Service einher. Insofern kannst Du einfach das Hotelpersonal fragen, wenn es Probleme gibt.
          Was genau meinst du mit der „entsprechenden Kleidung“? Eigentlich müsst ihr in Dubai nur darauf achten, dass ihr in der Öffentlichkeit nicht zu freizügig herumlauft, also möglichst immer Schultern und Knie bedeckt und kein Ausschnitt bis zum Bauchnabel. Ansonsten sind sie in Dubai schon sehr tolerant geworden.
          Also lass Dir die Vorfreude nicht verderben!
          Viel Spaß in Dubai!
          Liebe Grüße von Steffi

      • hallo sebastian- grosses lob für diese infos- sehr gut geschrieben und ich bekomme annähernd einen durchblick was sehenswert ist. dazu aber noch eine frage: wir machen eine kreuzfahrt mit der aida beginnend in dubai. haben daher zum besichtigen nur wenig zeit- was würdest du uns raten- sollen wir ausflüge am schiff buchen oder uns dubai eigenständig anschauen? vielen dank im voraus! lg katrin

        • Hallo Katrin,
          erst einmal „Danke schön“ für das Lob 🙂 Wohin geht denn eure Kreuzfahrt von Dubai aus?
          Es ist schwierig zu Deiner Frage etwas zu sagen, denn ich weiß nicht, was für Ausflüge von der AIDA angeboten werden, wie viel Zeit ihr in Dubai zur Verfügung habt und was Du bzw. ihr möchtet. Einen groben Überblick bekommen und alle Sehenswürdigkeiten kurz von Außen gesehen haben oder eine ganz bestimmte Sache und die dafür dann ganz in Ruhe anschauen?
          Vielleicht sind die Angebote der AIDA für einen Überblick gar nicht so schlecht. Das könnt ihr aber auch erreichen, indem ihr die Stadttour mit dem Doppelstockbus macht (der 8. Tipp). Da habt ihr auch den Vorteil, dass ihr jederzeit an den Sehenswürdigkeiten aussteigen, euch diese ansehen und dann in den nächsten Bus wieder einsteigen könnt. Vielleicht ist es aber auch besser, wenn ihr euch in der kurzen Zeit auf etwas konzentriert, weil ihr ja eh nicht alles schafft. Individueller und flexibler seid ihr natürlich, wenn ihr euch Dubai eigenständig anschaut. Daher würden wir persönlich auch immer die eigenständige Variante bevorzugen.
          Letztendlich bleibt euch die Entscheidung aber selbst überlassen 😉
          Ein Erlebnis wird Dubai sicherlich so oder so!
          Wir wünschen euch dabei ganz viel Spaß.
          Liebe Grüße aus dem stürmisch-kalten Deutschland von Steffi

      • Hallo Sebastian,
        du hast mir schon einige Infos zu meiner Dubai-Reise am 27.05.-04.06.15 geschickt. jetzt mein Problem. Wollte bei meiner Bank ca. € 100,– wechseln, jetzt sagen die mir, dass für Dubai ( Dirham ) kein Wechsel möglich ist. Man muß es am Flughafen in Dubai wechseln.Über den Geldautomaten mit EC-Karte. Also kein Kleingeld für den Start in Dubai. Weis aber nicht ob ich bei meiner Ankunft um 06.30 Uhr diese Zeit habe, einen Automaten zu finden. Vielleicht kannst du mir einen Tipp geben. Dann hab ich erfahren, dass man in Dubai, oder in unserem Hotel Ghaya Grand Hotel erst ab 15.00 Uhr das Zimmer beziehen kann. Was macht man bis dahin, wenn man schon um 6.30 Uhr ankommt?
        L.G.
        EVI
        PS.: Danke im vorraus.

        • Moin Evi,

          wenn du im Flughafen durch den Zoll gegangen bist (letzte Kontrolle) und durch die Glastüren gehst und dich Richtung Ausgang hältst, kommst du an mehreren Geldautomaten (ATMs) vorbei und auch an 1-2 Wechselstuben. Ich weiß gerade nicht genau, ob die Geldautomaten und Wechselstuben EC-Karten unterstützen. Tun sie manchmal, aber nicht immer. Probier es einfach. Weiter oben im Text habe ich auch was zum Thema Kreditkarte geschrieben.

          Wenn ihr so früh ankommt, dann könnt ihr entweder im Hotel fragen, ob es Early Checkin gibt. Damit kommt ihr früher ins Zimmer, normal wird dafür aber ein Aufpreis fällig. Lohnt sich selten. Ihr könntet das Gepäck im Hotel unterstellen und dann:
          – Golf spielen (3 Plätze direkt ums Eck)
          – in die Mall of the Emirates fahren und bummeln, essen, shoppen (auch nicht weit weg) und die Hotels haben oft kostenlose Shuttles in die Malls
          – Sehenswürdigkeiten aus meiner Liste besuchen

          Noch ein Tipp: Im Terminal 3 am Flughafen kann man sein Gepäck auch aufbewahren lassen.

          Ich wünsche euch viel Spaß!

  2. Besten Dank für die super Tipps hier.
    Ich fliege bald mit meinem Vater & Bruder nach Dubai und habe mich zwar schon riesig gefreut, wusste jedoch bislang nicht wirklick was mich dort erwarten wird.
    Hoffentlich schaffen wir es möglichst viele deiner Ideen zu erkunden.
    Liebe Grüsse.

    • Hallo Claudio,

      herzlich gern geschehen! Dubai hat uns beide immer wieder überwältigt, weil es doch so ganz anders ist als alles, was man aus Deutschland kennt.
      Wir sind sehr gespannt, wie es euch gefällt. Falls Du hinterher neue Tipps hast, kannst Du sie uns gerne mitteilen. Wir kennen bestimmt noch lange nicht alles.

      Liebe Grüße von Stefanie und Sebastian

  3. Hallo,

    interessante Seite, viele gute Info´s für einen Erstlingstäter Dubai.
    Wir wollen im Februar 2015 einen Stoppover für 2 Tage, 3 Nächte in Dubai machen.
    Was wir uns anschauen wollen, wissen wir eigentlich schon, hoffen nur, dass wir uns nicht zu viel für diese 2 Tage vornehmen.
    Shoppen ist nicht unser Ding, den Gewürz-Souk aber auf jeden Fall, Burj Kahlifa, Aquarium, Wasserspiele auch.
    Unser großes Problem, die Übernachtung. Wo am besten sollte man Übernachten, damit die Wege nicht so weit sind. Habt Ihr dafür einen Tipp?
    Könnt Ihr was empfehlen?
    Danke im voraus, Ines

    • Hallo Ines,

      danke für dein Lob. Der Souk und die Dubai Mall liegen so 12-13 km auseinander, der Burj, Aquarium nud Fountain befinden sich ja an der Dubai Mall. Hier findest du eine Map mit den drei Punkten. Ihr könntet also am Burj Khalifa ein Hotel suchen. Oder rund um das World Trade Center. Ich übernachte meist in den Chelsea Towers, das sind Appartements, vielleicht haben die zu der Zeit auch ein gutes Angebot.

      Euren Plan kann man schon schaffen. Aquarium, Burj Khalifa und die Fountain liegen ja alle an oder in der Dubai Mall. Zu den Souks kommt man per Bahn oder Taxi.

      Ich wünsche euch viel Spaß und bei Fragen noch einmal melden.

  4. Hallo, vielen Dank,für,die,tollen Tipps. Wir machen Anfang Dezember eine Kreuzfahrt ab Dubai und wollen Dubai nicht im Rahmen eines gebichten Landausflugs erkunden…
    Hab nur noch zwei Fragen….wie kommen wir am besten vom Anleger Richtung Mall und sollen wir Geld wechseln oder kann man mit US-Dollar oder Euro zahlen? LG

    • Hallo Petra, am besten nehmt ihr euch ein Taxi. Dürfte das einfachste sein. Wechselt am besten Geld. Ich habe es noch nicht versucht, denke aber, dass die meisten Geschäfte keine Euro oder Dollar nehmen. Ich wünsche euch viel Spaß in Dubai und bei der Kreuzfahrt. Schickt mir gerne mal ein Bild aus Dubai 🙂

  5. Hallo Sebastian, wir (53,55,21) fliegen am 22.11. für 4 Tage nach Dubai. Habe Deine Seite entdeckt und sage herzlichen Dank für die tollen Tipps. Die Fahrt zum „at the top“ haben wir heute direkt gebucht, auch das Essen an den „fountains“ werden wir wohl einplanen. Als begeisterte Hobbyköche suchen wir nach guten Gewürzen. Weißt Du wo es biologisch angebaute Gewürze gibt? Kennst Du das „organic foods and café“ in der Dubai mall?

    • Hallo Hella,
      ich antworte mal in Sebastians Namen (auch wenn es leider etwas spät ist. Sorry dafür!): Gute Gewürze gibt es auf dem Gewürz-Souk in Deira. Dort sind sämtliche historische Märkte in Dubai beheimatet (Gold Souk, Fisch Souk, …) und es ist tatsächlich einen Besuch wert. Ob diese Gewürze nun biologisch angebaut sind, kann ich Dir leider nicht sagen. Vielleicht habt ihr ja die MIDDLE EAST NATURAL AND ORGANIC PRODUCTS EXPO mitbekommen? Die war jetzt genau in der Zeit, in der ihr in Dubai seid (wart).
      Das „organic foods an café“ kennen wir nicht. Seid ihr da gewesen? Wie war es denn? Ist es empfehlenswert.
      Hoffentlich hattet ihr eine tolle Zeit in Dubai und entschuldige noch einmal für die späte Antwort.
      Viele Grüße
      Steffi

  6. Hallo Sebastian,
    wir planen Dubia Anfang Okt. 2015 im Zuge eines Stopp-over nach „Under Down“ „By the way“ zu erkunden. Wir haben zwei volle Tage zur Verfügung. Sofern ist die Seite für uns sehr informativ und hilfreich.

    Daher auch von uns ein großes Lob an die Zusammenstellung der konstruktiv gestalteten Seite.
    – Nicht überfrachtet
    – Alles notwendig drin was wichtig ist, Nachdem Motte: Soviel wie möglich, so wenig wie nötig.

    Gruß
    Norbert

  7. Liebe Steffi, lieber Sebastian,
    wir kommen gerade aus Dubai, wo wir eine tolle Urlaubswoche verbracht haben. Eure Tipps waren Gold wert bei unserer Planung. Vielen Dank !!!!
    Seit ein paar Wochen gibt es sogar eine Straßenbahn, die Jumeirah Marina mit der Metro verbindet. Somit hat man eine gute Alternative zum Taxi.
    Viele Grüße
    Frank und Claudia

  8. Hallo, ich befinde mich gerade geschäftlich in Dubai und habe deine Seite entdeckt. Ich muss dir ein ganz großes Lob aussprechen. Ich habe nicht viel Zeit daher ist für mich dein Beitrag echt Gold wert. Einfach super. Ich habe einiges in der kurzen Zeit anhand deines Beitrages mitgenommen. Das währe sonst nicht möglich gewesen.

    Danke

    Viele grüße
    Don

  9. Hi,Ihr Beiden,haben eure Seite mit Begeisterung gelesen,ist bis jetzt die Beste u. informatiefste,Danke dafür!!!
    Meine Frau und Ich fliegen im März für 10 Tage nach Dubai,jetzt unsere Frage:wir sind beide Raucher,haben wir,bzw. wo haben wir Chancen unserem Laster zu fröhnen?
    Würden uns über eine Antwort freuen,

    lg
    LOU&UTE

  10. Lieber Sebastian,

    Es ist tolle informationen was du hier geleistet hast.ich gehe in 4 tage nach dubai und alles was ich gelesen habe war hilfsbereich.
    Danke nochmal.

    Schöne ferien wüsche ich euch

    Adil/Zürich

    Adil/Z

  11. Lieber Sebastian,
    Ich würde dich bieten noch einmal das einkaufen von Tickets für Metro für Familie 2+2 Kinder zum erklären. Wir werden sieben tage in Dubai sein. Was ist deine Meinung?
    Danke für die Antwort, und gruss aus Slowenien

    David

  12. Hallo Sebastian
    wir fahren am 1o-19 april 2015 nach dubai.
    du hast empfohlen schon vorher tickets für den besuch des burj khalifa zu ordern.
    da es sonst zu lange wartezeiten gäbe.wo kann ich das günstig buchen?
    habe es schon mehrfach probiert und es heißt immer nicht verfügbar.und die preise sind auch wesendlich höher.hast du vielleicht eine internetadresse oder ist es billiger und besser vor ort im hotel zu buchen.?
    über unser reisebüro kostet es 59 euro pro person.
    vielen dank im vorraus.
    l.g.christa

    • Hallo Christa, ich habe meine Links angepasst. Die haben nicht mehr funktioniert. Nur das normale Ticket kostet da 36 Euro je Person. Ich hoffe, nun klappt das bei dir auch.

  13. Hallo ihr beiden,

    Tolle Seite, die ihr hier gebaut habt. Sehr gut strukturiert und redaktionell interessant aufbereitet.
    Danke für die Tipps, die ich hier gefunden habe. Morgen früh geht’s um 09:40 Uhr mit Emirates für ein paar Tage nach Dubai. Bin sehr froh, dass ich davor noch auf eurer Seite war und jetzt weiß, was meine Frau und ich die nächsten Tage unternehmen werden …

    Liebe Grüße und ganz viel Spass und tolle Erlebnisse auf eurer Weltreise
    Uwe

    • Hallo Uwe,
      danke für das Lob!
      Wir wünschen Deiner Frau und Dir ganz viel Spaß in Dubai. Falls Dir noch etwas fehlt oder in Dubai aufgefallen ist, was wir ergänzen sollten, freuen wir uns auf eine Nachricht.
      Liebe Grüße
      Steffi

  14. Hallo,

    erst mal ein Lob für die gelieferten Infos. Wir planen Anfang April nach Dubai zu fliegen und Eure Seite hat uns sehr geholfen erst mal einen Überblick zu bekommne, was alles geboten ist und unsere Planung wesentlich beinflusst.

    Nun eine Frage die dennoch unbeantwortet blieb:
    Wir sind in einem Hotel, ohne eigenen Strand untergebracht – dürfen Frauen im Bikin an den Strand? (öffentlich/privat? wie kommt man an einen privaten Strand? Kosten?)

    Wäre für eine Antwort sehr verbunden – vielen Dank
    Michael

  15. Was für ein Bombenbericht. Bei TOP 10-Artikeln kratzen ja sonst viele nur an der Oberfläche.
    Wir waren bereits dort und werden im Herbst diesen Jahres noch einmal dorthin reisen. Dubai ist sicher nicht jedermanns Sache. Uns hat es aber gefallen. Man muss ja nicht jedes Jahr dorthin. 😉
    Schöne Grüße
    Basti

  16. Hi Ihr beiden,sind nach 10 Tagen Dubai wieder zurück in Deutschland.
    Es war-ist einfach traumhaft Dubai kennenzulernen,Ihr habt nicht zuviel versprochen,ganz im Gegenteil! Dank Eurer Tips und Dinge die man machen,bzw. sich anschauen soll,haben wir sehrviel erlebt u. gesehen.Wir werden auf jeden Fall wieder nach Dubai fliegen,denn diese Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Leute ist einfach genial,egal wo wir waren,egal was wir gemacht haben.
    Ebenso ist Emirates eine sehr tolle und empfehlenswerte Airline,Daumen hoch!!!
    Wir wünschen Euch noch viel Spass beim Trip around the World,bis dann
    LOU&UTE

    • Hallo zurück!
      Vielen herzlichen Dank für das Lob!
      Es freut uns sehr, wenn es euch gefallen hat und unser Artikel geholfen hat, euch einen Schönen Urlaub zu bereiten.
      Falls ihr mal plant nach New York zu fliegen, dann schaut mal wieder vorbei. Ein Artikel über die Top Ten in New York ist schon in Bearbeitung 🙂
      Liebe Grüße von rund um die Welt
      Steffi

  17. Wirklich super informativer Bericht. Mein Freund und ich haben uns entschieden dieses Jahr im Sommer nach Dubai zufliegen. Hast du Tipps für den Sommer?

  18. Danke für die schnelle Antwort, da es ja sehr warm ist würde es mich interessieren, ob man es in den aquaparks aushält, ist dauerhaft der Sonne ausgesetzt ist. Genauso die Freizeitsparks, ist da generell viel überdacht? Wir wollen auf jeden Fall auf dem burj khalifer und Gold souk

    • Hallo Astrid,
      in den Wasserparks ist es durch das angenehm kühle Wasser auch in der Sonne für eine gewisse Zeit gut auszuhalten. Dort sind auch innerhalb und erst Recht außerhalb des Wassers sehr viele Schattenmöglichkeiten geschaffen worden. Allerdings ist ein ausreichend hoher Sonnenschutz in Dubai trotzdem unerlässlich. Und auch im Schatten ist es noch heiß 😉 Dubai ist halt eine Wüstenstadt. Dafür könnt ihr euch aber zwischendurch in den klimatisierten Restaurants oder Malls abkühlen.
      Beantwortet das eure Fragen? Wenn nicht, meldet euch noch mal!
      Ganz viel Spaß in Dubai wünscht Steffi

  19. Hallo Sebastian. Wir fliegen in knapp zwei Wochen mit unserem 21 Monate alten Kleinen nach Abu Dhabi und Dubai. Könntest du mir vielleicht sagen, ob und wie weit man mit einem Kinderwagen in Dubai vorankommen kann. Gibt es Einschränkungen z.B. in den Hop On – Hop Off Busse, Abras, Aussichtsplattformen…? Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Fam. Kaya

    • Hallo Kayas,

      wir selber sind nicht mit Kind unterwegs, daher kann ich dir dazu nicht ganz so viel sagen. Was ich weiß:
      – in den Parks und Malls gibt es immer Spielebereiche für Kids
      – auf den Abras ist wenig Platz, da müsst ihr schauen, ob das geht
      – in einige Attraktionen darf man keine Kinderwagen mitnehmen
      – in den Hop On – Hop off Bussen ist eigentlich Platz für einen Kinderwagen, am besten vorher fragen.
      – Im Creek Park gibt es die Childreen City, komplett für Kinder von 2 bis 15. Vielleicht ist das ja auch was
      Ich würde mich freuen, wenn ihr nach Eurer Rückkehr vielleicht kurz Feedback gebt, wie es war und was gut und was nicht so gut geklappt hat. Das hilft anderen Lesern dann auch.

      Ich habe meinen Artikel eben noch um Infos zu mit Kindern in Dubai ergänzt.

  20. Hallo Sebastian, vielen Dank für die Infos. Dann lassen wir uns einfach mal überraschen wie es mit Kind und Kinderwagen in Dubai sein wird. Nach unserem Rückflug werde ich versuchen hier einpaar Erfahrungen mit euch zu teilen.
    Bis dahin,

    die Kayas 🙂

  21. Hallo Sebastian,
    ich habe auch einige Fragen bezüglich unserer Dubai Reise: Kann ich Sonnencreme nicht in meinen Koffer packen ?? oder habe ich das falsch verstanden ??? dann habe ich noch wegen Medikamente eine spezielle Frage: ich habe in einem anderen Forum gelesen dass man Rezeptpflichtige Medikamente sich vom Arzt ein Rezept auf Englisch mit dem Inhalt drauf ausstellen lassen muss sowie vom Gesundheitsamt einen Stempel geben lassen muss. Ich habe Rheuma und nehme Arcoxia ! Jetzt bin ich echt etwas irritiert und habe schon Angst ob mein Arzt diesen Act überhaupt mitmacht wenn es wirklich stimmt ????

    • Hallo Sabine,
      in den Koffer kannst du Sonnencreme in großen Mengen packen.
      Wegen dem Medikament, da hast du recht. Ich würde dir empfehlen nur soviel mitzunehmen, wie du tatsächlich brauchst. Dazu das Rezept oder die Bestätigung vom Artz, dass du dieses Medikament brauchst und den Stempel vom Gesundheitsamt. Normal haben Ärzte sowas als Vordruck. Bei meiner Frau war das problemlos möglich.

  22. hallo und zwar habe ich eine fragt sehens e as ist mit den autos in dubai sind die nicht auch eine art sehenswürdigkeiten ? Man spricht offt über die coolen autos in den schulen oder auch zuhause mit den eltern. Was ich auch nicht so ganz verstanden habe ist , dass die Polizisten so ein aufgemotztes auto fahren dürfen oder die frauen sogar dafür ausgebildet werden. gibt es in Dubai auch obdachlose oder familien ohne geld oder vielleicht auch so getto viertel ? ich würde mich freuen wennn sie mir die antworten beantworten würden ,obwohl sie etwas komisch sind ! 😉 Ich bedanke mich für diese nette unterhaltung ! ach und noch eine frage ,wo waren sie schon alles auf der welt? Machen sie es Beruflich oder machen sie es in der freizeit ? sie müssen nict gleich auf alles antworten aber wäre nett wenn si es versuchen würden ! danke noch mals für ihre informationen und dann wünsche ich ihnen noch was .:)

    • Hallo Karina,

      das mit den Autos habe ich nicht so ganz verstanden. Was genau meinen Sie damit? Sicher gibt es in Dubai eine Menge reiche Menschen mit tollen Autos. Aber wo Licht ist, gibt es auch Schatten. Daher gibt es auch in Dubai Menschen, die arm sind. Wie ja leider überall auf der Welt.

      Ein paar der Orte, die wir schon bereist haben, finden Sie auf unserem Blog unter der Kategorie Reiseberichte. Da wir den Lebensentwurf Digitaler Nomaden gewählt haben, ist es ein bisschen von beidem: privat und beruflich.
      Ich hoffe, das konnte Ihre Fragen beantworten.
      Liebe Grüße
      Steffi

  23. Hallo Sebastian,

    einfach ein Hammer Bericht! Jetzt weiß ich was ich alles mit meinem Freund in Dubai unternehmen werde 🙂 Ich hoffe das ich ihn dazu begeistern kann, auch eines Tages mit mir die Welt zu bereisen. Du lebst meinen Traum! 🙂

    Liebe Grüße!

    Jenny

    • Hallo Jenny,

      das freut uns, dass Dir der Dubai-Bericht gefällt.
      Hoffentlich ist Dein Freund dann von Dubai auch so begeistert wie wir 😉
      Ganz viel Spaß beim Reisen und Erleben.

      Liebe Grüße von Steffi

  24. Hallo Sebastian

    Ich werde mit mein Familie ( alle Gehörlosen ) im Winter nach Dubai fliegen! Eine Frage zb Ticket eintritt kann man mit behinderten Ausweis zeigen Zb niedrig Preis ?!

    Safari ! Geschäftsführer redet nur ohne Dolmetscher / in , wie kann ich mit Kommunikation! Wir machen sowieso fantome Zeichen geben ! Ich kann gut Englisch aber nur mit Zettel schreiben!!
    Ich würde mich freuen wenn Sie mir ein nette antworten geben können !

    Mit freundlichen Grüßen
    Veronique Neyen

    • Hallo Veronique,

      da sprichst du ein Thema an, in dem ich gar keine Erfahrung habe. Ich habe ehrlich gesagt nicht darauf geachtet, ob es Nachlässe mit Behindertenausweis gibt.
      Für die Safari empfehle ich euch im Vorfeld verschiedene Anbieter per E-Mail zu kontaktieren und zu fragen, ob sie mit Dolmetscher sprechen oder vielleicht einen Fahrer haben, der Gebärdensprache beherrscht.
      Es tut mir leid, dass ich dir nicht mehr dabei behilflich sein kann. Ich habe eben mal nach „Dubai gehörlos“ gegoogelt und auch leider nicht viel gefunden. Was du auch machen kannst, ist mal das Tourismusbüro Dubais ansprechen: http://www.visitdubai.com/de-de. Vielleicht können sie dir helfen.

      viele Grüße,
      Sebastian

  25. Hallo Sebastian,
    da wir in 1,5 Wochen nach Dubai Deira fliegen und ich mich ein wenig informieren wollte, bin ich auf eure Seite gekommen. Super informativ, jetzt kann garnichts mehr schief gehen. Hochachtung!!
    Eine Frage habe ich, wir kommen 21:30 in Dubai an, soll ich von D aus ein Tansfer buchen oder klappt das auch so mit einem Taxi?
    Liebe Grüße.

    • Hallo Eveline,

      Taxis stehen in ausreichender Menge jederzeit vor dem Flughafen bereit. Du brauchst da keinen Transfer vorher buchen. Und den Hotelnamen verstehen die Taxifahrer auch alle, selbst wenn ihr kein Englisch weiter sprecht.

      viel Spaß in Dubai!

  26. Hallo Sebastian und Steffi!

    ich muss euch ein ganz dickes Lob für eure Seite schicken! Ihr macht das super!!! 🙂
    Ich bin ganz spontan in Abu Dhabi für ein paar Tage und möchte vor meinem Rückflug noch nach Dubai fahren. Alles und mehr von dem was ich wissen wollte habe ich hier gefunden – so schnell, direkt, ausführlich und informativ! Echt toll! Man bräuchte kaum einen Reiseführer! Vielen Dank für eure Infos! Ich werde mir eure Seite merken.
    Viel Spaß und Erfolg beim Reisen/Loggen!

    Ada

    • Hallo Ada,

      vielen lieben Dank für das tolle Lob! Genau so, wie Du es beschreibst, ist der Artikel über Dubai auch gedacht. Als „Reiseführerersatz“ oder auch „Online-Reiseführer“ 🙂
      Und es freut uns natürlich ungemein, wenn wir unser Ziel wirklich erreichen!
      Wir wünschen Dir ganz viel Spaß in Dubai und einen guten Flug.
      Liebe Grüße aus Spanien.
      Steffi und Sebastian

  27. Hallo. Wir fahren in Feb 16 nach Dubai. Nun unsere Frage bezüglich eines Tickes für das Burj Khalifa. Reicht es die Variante bis zum 124. Stockwerk oder ist das 125. und das 148. ein „must have“?
    Wir machen eine Kreuzfahrt mit Beginn und Ende Dubai. Was würdet Ihr uns vorschlagen, wenn wir 2 Tage für Dubai Zeit hätten?

    Ganz liebe Grüße

  28. Hallo Sebastian und Steffi,
    wir haben eine Orient Kreuzfahrt gebucht und freuen uns natürlich besonders auf Dubai. Auch wir sind Ersttäter und ich war begeistert über Deine Seite. So viele Informationen übersichtlich, informativ und beeindruckende Fotos. Einfach super!
    Vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße

    • Hallo Petra,
      wir freuen uns sehr, dass Euch unsere Seite gefallen hat!
      Wir sind gespannt, wie Euch der Orient und Dubai gefallen wird.
      Eine wundervolle Reise wünschen Steffi und Sebastian

  29. Hallo!
    Eine super Seite die Ihr da habt. Wir fahren im September nach 3 Tage nach Dubai und danach 4 Tage Ras al Khaimah. Wir haben in den 3 Tagen Dubai so viel vor, wir hoffen das klappt alles. Ich habe allerdings eine Frage. Wir wollen einen Tag von Dubai aus nach Abu Dhabi fahren nach Yas Island, Ferrari World und Wasserpark. Ein solches Kombi-ticket wollten wir von zu Hause aus direkt auf der Homepage von Ferrari World kaufen. Nun meine Frage: Wie kommt man am besten/schnellsten von Dubai nach Yas Island? Und spielt der Wochentag eine Rolle was Betrieb angeht? Ist ein Montag evtl. besser als Samstag und Sonntag? Vielleicht können Sie mir einige Informationen darüber geben. Ansonsten werde ich Ihre Seite und Ihre Tips genau studieren, dann kann im Urlaub eigentlich nichts schief gehen!

    • Hallo Sylvia und danke fürs Lob 🙂

      ihr könnt mit dem Bus fahren, der fährt glaube ich so um die 2 bis 3 Stunden. Die kosten so zwischen 20 und 30 AED. Ihr könnt ein Taxi nehmen, das dürfte so 90-120 Euro kosten oder und das ist das coolste, aber auch das teuerste, ihr nehmt euch einen coolen Mietwagen. Freitag und Samstag ist Wochenende. Dann sind die meisten Einheimischen und Gastarbeiter auch unterwegs, weil sie frei haben. Der Freitag ist dabei wie unser Sonntag. Die Kombitickets kannst du auch hier kaufen: Getyourguide

      Ich wünsche euch ganz viel Spaß!

  30. Hallo Sebastian hallo Steffi.

    Eine Freundin von mir war vor ein paar Jahren in Dubai und sie erzählte, das der Scheich in einer bestimmten Woche alle Preise senkt. Hast du eine Ahnung ob und wann das ist? Meine Mutter und mein Stiefvater machen eine Kreuzfahrt, die von Dubai ausgeht.
    Danke im voraus
    Bettina Rech

  31. Hallo Sebastian.
    Mein Mann hat mir zu Weihnachten eine Reise nach Dubai geschenkt. Nächste Woche geht es los.
    Ich bin jetzt schon sehr gespannt auf das Land, die Leute und all die Dinge die wir sicher dort erleben werden.
    Dein Bericht ist wirklich klasse. Es ist immer wieder gut, sich vorher schon mal ein paar Tips geholt zu haben. Und das nicht nur aus den Reiseführern 😉
    Vielen Dank noch einmal.
    Allen, die sich auch Dubai erleben, eine gute Reise und viel Spaß.
    Liben Gruß aus dem Lipperland am Fuße des Hermannsdenkmals 🙂
    Iris

  32. Hallo Sebastian,

    kurze Frage zur Aussichtsplattform 124. Etage im Burj Kalifa… Ist dies komplett „oben offen“, also Aussichtsplattform oder eher „Innenraum“ mit Dach drüber und kompletter Verfensterung?? Hätte Problem mit „oben offen.. eben aufgrund der Höhe bedingt.

    Gratuliere zu dieser tollen Seite, die ich gleich als Favorit gespeichert habe, da es in Kürze nach Dubai geht.

    Lieber Gruß
    Harald

    • Hallo Harald,

      danke fürs Lob 🙂
      Die Plattform ist zum Teil oben offen und zum Teil geschlossen. Du kannst, wenn du aus dem Fahrstuhl steigst entscheiden ob du raus gehst oder nicht.

  33. Hallo Sebastian,
    ihr schreibt, dass ihr euch 2015 eine Yacht gemietet hattet. Wie teuer war das und ueber wen habt ihr die Yacht gemietet? Wir wuerden das auch gerne mit unseren Kindern machen 🙂

    Ich bin auch sehr begeistert von eurer tollen Seite! Vielen DANK

    Liebe Gruesse aus Moskau
    Maike

    • Hallo Maike,

      wir haben so um die 700 Euro bezahlt. Wir waren vorher im Supermarkt in der Mall und haben lecker Essen und Getränke eingekauft, kann man alles mitnehmen. Die Yacht hatte sogar nen kleinen Elektrogrill an Board und die Crew hat uns unser Fleisch, Spieße und Würstchen gegrillt, sehr lecker. Du kannst zum Beispiel hier buchen.

      Viel Spaß und bei Fragen einfach nochmal melden.
      Sebastian

  34. Hi Ihr Zwei!Nachdem ich letztes Jahr 11Tage in Dubai war und es mich so begeistert hat-Sehenswuerdigkeiten,Land und die Freundlichkeit u.Hilfsbereitschaft-fliege ich im Mai für 18 Tage wieder hin!Werde dieses Mal auch eine Wuestenfahrt incl. BBC machen!Möchte meiner Liebsten Dinge zeigen die mich 2015 begeistert haben:Burj Califa,Bubai Marina,Dubai Creek,Dubai Mall…. Hoffe ich kann sie begeistern und es steht einem nochmaligen Trip nichts im Wege!Melde mich nach Unserer Rückkehr wieder,bis dann Euch eine Gute Zeit LOU

  35. Hallo Sebastian, wow – klasse Artikel. Ich denke, ich sollte Dubai auch mal für einen Urlaub / Aufenthalt in Betracht ziehen. Vielleicht zu einer Jahreszeit wenn es in Deutschland wieder kalt wird, oder?
    Beste Grüße Kathi

  36. Hallo ihr 2,
    Lese gerade eure Seite die wirklich gut und verständlich erklärt ist ich bin seit Donnerstag mit meiner Familie hier in Dubai und ich kann nur sagen es ist genial hier, wir sind das erste mal hier und waren bezüglich der Fortbewegung und Ausflüge skeptisch, doch heute kann ich euch sagen “nur Mut.“ Es ist ganz einfach

    Noch einen Tipp für alle die den Burji Khalifa besuchen, kauft euch vor dem Aquarium der Dubai Mal Tickets für den letzten nachmittag Einlass um 17 Uhr, stellt euch erst kurz vor 17uhr in der Warteschlange an, und bleibt dann einfach oben bis es dunkel wird, ca gegen 19 Uhr um 19.30 Uhr ist es schon komplett dunkel. Keiner kontrolliert wie lange ihr oben bleibt. Somit habt ihr den genialen Abend Ausblick zum günstigen mittags Preis und spart einiges an Geld auch unsere Kinder mit 13 und 15 Jahre konnten sich ohne weiteres so lange (ohne Handy. )da oben beschäftigen viel Spaß in Dubai wünsche ich euch Uschi

  37. Dubai ist auf jeden Fall eine Reise wert, auch wenn es kein Ort ist, an dem ich mal für längere Zeit bleiben könnte.

    Aber um sich die Top-Sehenswürdigkeiten anzuschauen und ein bisschen in die Kultur des Mittleren Ostens einzutrauchen, ist Dubai perfekt!

  38. Also im Supermarkt in Dubai bekommst du wirklich alles, was das Herz begehrt. Wenn das Gehalt stimmt, kann man da sehr gut leben für eine Zeit, auch als Frau. Man muss sich aber bewusst sein, dass das Land schon ziemlich anders ist als Deutschland und man sollte sich das ganze erstmal für ein paar Monate anschauen, bevor man z.B. einen langjährigen Vertrag unterschreibt.

  39. Hallo aus Österreich,
    ich habe gerade euren Bericht über Dubai gelesen (google machts möglich) und war absolut fasziniert. Ich fliege übermorgen mit meiner 11 jährigen Tochter nach Dubai für eine Woche. Danke für die zahlreichen Tipps. Hab jedoch noch eine Frage, da ich blond bin und quasi als „Single mit Kind“ reise, wollte ich fragen, ob es irgendwie gefährlich für mich werden könnte? Wohnen tun wir nicht direkt in Dubai sondern im Waldorf Astoria in Ras al Khaiham, wollen aber einen Tag lang „alleine“ Dubai erkunden. Danke für eure Antwort. Lg Monika

  40. Tolle Seite mit vielen sehr guten Tipps.
    Mich würde interessieren wie man für das rote Metro Ticket die kosten berechnet. Oder gibt es aktuell (ich fliege im Oktober 2017) Tageskarten und was genau kosten diese?

    Vielen Dank schon für die Antwort.

    • Hallo Martin,

      die Preise richten sich danach, in welchen Zonen du fahren willst. Das kannst du dir vor Ort ansehen. Du kannst auf das Red Ticket auch Tagespässe aufbuchen.

  41. Hallo ihr zwei!

    vielen Dank für diesen tollen Beitrag. Habe das ganze Internet nach normalen und authentischen Reisebeiträgen durchsucht. Die Links die dabei sind, sind einfach toll. Ihr habt uns sehr geholfen und jetzt können wir beruhigt im Oktober mit unserer kleinen Tochter (20Monate) nach Dubai. Eine Frage hätten wir noch bezüglich Mietautos. Kannst du hier auch etwas empfehlen oder einen Link teilen?

    liebe Grüße

    • Hallo und danke für dein Lob. Ich würde beim ersten Mal mieten einen großen Anbieter wie Sixt oder Europcar nutzen, da kannst du sogar schon in Deutschland vorab buchen.

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Top 10 Sehenswürdigkeiten, das sollte man in New York sehen.
  2. Reisebericht Juli 2015: leben und arbeiten im WohnmobilArbeiten unterwegs.
  3. Leben und arbeiten im Wohnmobil - Reisebericht für August 15

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*